Wer billig kauft, kauft zweimal – Anker Lüftungsschlitz-KFZ-Halterung

Es heißt nicht umsonst: Wer billig kauft, kauft zweimal. Was meinen Kauf der Smartphone-Halterung für Lüftungsschlitze, besser gesagt Lüftungsgitter oder Lüftungslamellen anbetrifft, trifft es zu. Und nicht nur das, der erste Kauf einer Lüftungsschlitz-KFZ-Halterung war zudem auch noch Schuld an den ersten hässlichen Kratzern im Cockpit des Bullis.

Die zerkratzen Lüftungslamellen | Foto: BulliT6.de

Gekauft habe ich mir die KFZ Halterung Anker Air Vent 360 Grad, für gerade mal 8,99 EUR. Ein auf den ersten Blick vermeintliches Schnäppchen. In den ersten Tagen machte die Halterung auch einen durchaus guten Eindruck. Die Verarbeitung schien in Ordnung, beim ersten Befestigen schien die Spannung gut zu sein, die Halterung verrutschte nicht.

Doch bereits wenige Wochen später begann das Hin- und Hergerutsche. Das Smartphone saß zwar fest in der Halterung, doch die Halterung selber verrutschte immer wieder. Wie es scheint ließ die Spannung der Klemmfedern nach. Immer wieder musste die Halterung geradegerückt werden. Letztendlich, genervt von dem unsicheren Halt, nahm ich sie dann ab und zu meinem Entsetzen entdeckte ich deutliche Schrammen an den Lüftungslamellen.

Die sich lösende Gummiummantelung | Foto: BulliT6.de

Die Gummiummantelung der Klemmfedern hatte sich gelöst und mit jedem Geraderücken kratzten die nun blanken Federn an den Lamellen. Eine schmerzhafte und mehr als ärgerliche Erfahrung die ich hier machen musste. Im Zuge der Reklamation warf ich dann einen Blick auf die Negativbewertungen des Produktes bei Amazon, was meinen Verdacht bestätigte. Es scheint kein Einzelfall zu sein.

Die Rückabwicklung lief, wie bei Amazon (gottseidank) gewohnt, schnell und unproblematisch ab. Nach Schilderung des Vorfalls wurde der Kaufpreis erstattet. Ein kleiner Trost bedenkt man, dass die Kratzer nun eine bleibende Erinnerung sein werden.

Was die Anker Air Vent 360 Grad KFZ Halterung anbetrifft, von mir dieses Mal keine Empfehlung – eine Warnung eher.

Und da ich bisher von einem Festeinbau absehen möchte, habe ich mich getraut und einige weitere Halterungen unter die Lupe genommen. Dazu jedoch zu gegebener Zeit mehr. Vorab schonmal den Hinweis: geblieben ist die Kenu Airframe+ Lüftungs-Halterung (Modell AF2-KK-NA), mit der ich derzeit mehr als zufrieden bin. Aber wie gesagt, mehr dazu in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.