Lesetipp zur aktuellen Diesel-/Umweltdiskussion

Hach wie gut es doch tut einen tollen, gehaltvollen Artikel zur aktuellen Diesel-/Umweltdiskussion lesen zu dürfen. Einen eben solchen hat Thilo Spahl, ein in Berlin lebender Diplom-Psychologe und freier Wissenschaftsautor, gerade bei den Kolumnisten veröffentlicht.

Ein interessanter, informativer Artikel, gespickt mit Wissenswertem das viele sicherlich so noch nicht gelesen haben. Oder etwa schon gewußt, dass ein Fahrrad etwa 10-mal so viel Feinstaub wie ein Dieselmotor produziert? Enthalten ist jedenfalls eine Menge sinnvolles zu Themen wie Feinstaub, Umweltzone, Stickoxide, Verbrennungsmotoren.

Um es in seinen Worten kurz zu sagen:

„(…) Erst der Unsinn mit den Umweltzonen, dann die dreisten Betrügereien – das mag alles nicht optimal gelaufen sein. Aber man kann es auch positiv sehen. Zumindest sind die Autos, die heute gebaut werden, sehr sauber und dem Ideal, nach dem hinten aus dem Auspuff nicht mehr Dreck rauskommt als vorne im Ansaugstutzen angesaugt wurde, sehr nahe. (…)“

Eine Leseempfehlung die nachwirkt:

Die große Ausstiegsmanie
Wer im Jahr 2017 erzählt, unser aller Gesundheit würde durch Autoabgase leiden, hat einiges nicht mitbekommen.
von Thilo Spahl / die Kolumnisten 29.08.17

 

Dazu passend der Link zur Informationsseite des Umweltbundesamtes mit aktuellen Daten (12.06.17) zur Luftbelastung bzw. der Luftschadstoff-Emissionen in Deutschland und den Stickstoffoxid-Emissionen.

 

 


Ähnliche Beiträge

Das VW T6 Motorruckeln in der Warmlaufphase geht w... Nein, es hat sich nicht wirklich etwas am besagten "Motorruckeln in der Warmlaufphase" gebessert. Da...
Lesestoff zur Wartezeitüberbrückung Nicht immer klappt es so wie geplant. Geplant oder versprochen. Denn trotz des Versprechens, der Zul...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.